Nationale Wahlen

am 20. Oktober

Mit der kommenden Wahl gibt es wieder die Chance, für eine Politik "Pro Velo" zu stimmen. Auch im Bezug auf den vieldiskutierten Klimawandel ist dies dringend nötig, da 32% der schweizer Treibhausgasemissionen vom Verkehr (ohne Flugverkehr) verursacht werden (Quelle: BAFU).

Neben dem Studium von Parteiprogrammen gibt es einige Instrumente, die bei der Wahlentscheidung helfen können.

Ecorating - Das Umweltrating von Greenpeace, Pro Natura, VCS und WWF berechnet jedes Jahr aufs Neue, wie umweltfreundlich Nationalrätinnen und Nationalräte abstimmen.

Klimacharta - Kandidierende geben ihre Position zu den Klimastreik-Forderungen an.

Velo-News

Keine schweizer Stadt unter den 20 fahrradfreundlichsten Städten im Copenhagenize-Index der die Fahrradfreundichkeit von Städten weltweit vergleicht und bewertet. Mehr lesen. 

Made Visible

 

csm Logo velomittwoch de s 3904843725

Gönner

Vorsicht beim Vortritt

vorsicht beim vortritt

Du weisst nie, was kommt! Schwere Unfälle geschehen am häufigsten innerorts nach der Missachtung der Vortritts-Regeln. Die grosse Informations-Kampagne gibt Anweisungen zum richtigen Verhalten.

Mehr...

Bike2school

csm Logo bike2school 954c25c0ec

Anmelden und mitfahren!

Mehr...

Zum Seitenanfang